Tipps für Eltern: Diese 3 Simkarten sind für Kinder kostenlos

Permanente Erreichbarkeit und die langsame Einführung in die digitale Welt des Smartphones spielen in der Kindheit heute eine wichtige Rolle. Die kostenlose SIM-Karte für Kinder ist hierfür die richtige Wahl und wird von großen namenhaften Mobilfunkanbietern zur Verfügung gestellt.

Hier geben wir Eltern 3 Tipps für Simkarten, die wirklich gratis zu bestellen sind.

Tipp 1: CallYa Freikarte von Vodafone

Tipp 1: CallYa Freikarte von VodafoneDie Vodafone CallYa Freikarte ist für Kinder die passende Wahl. Sowohl die Bestellung wie auch die Lieferung sind vollkommen kostenlos und ermöglichen einen Smartphone-Start ohne Kosten. Dabei profitierst Du von einem leistungsstarken Mobilfunknetz von Vodafone (D2-Netz) in bester Qualität, direktem LTE-Zugang und umfangreichen Möglichkeiten zur Buchung passender Tarife.

Die Vorteile der Vodafone Freikarte mit CallYa Tarif:

  • kann für Kinder kostenlos bestellt werden
  • 4G LTE Internet-Option hinzubuchbar
  • max. 500 MBit/s LTE Speed
  • 9 Cent pro Min./SMS in alle dt. Netze
  • D2-Netz von Vodafone

Auch eine Verwendung der SIM-Karte ohne monatliche Kosten ist im Basis-Tarif möglich, permanente Erreichbarkeit ist dennoch gewährleistet. Eine Verwendung der Karte ist ohne weitere Kosten natürlich auch innerhalb des europäischen Auslands möglich.

Tipp 2: Die o2 Freikarte von Telefonica mit 1 Euro Startguthaben

Tipp 2: Die o2 Freikarte von Telefonica mit 1 Euro StartguthabenAuch die kostenlose o2 Freikarte ist die passende Variante für einen sicheren und kostengünstigen Einstieg in die Mobilfunkwelt. Eltern können die Simkarte kostenlos im Internet für Ihre Kinder bestellen.

Auch hier fallen sowohl für die Karte wie auch für die Lieferung und Aktivierung keinerlei Kosten an. Im kostenlosen Basis-Tarif fallen pro SMS und Minute lediglich neun Cent pro Einheit an, surfen im Internet ist für 99 Cent pro Tag ebenfalls möglich.

Die Vorteile der o2 Freikarte:

  • kann für Kinder kostenlos bestellt werden
  • 9 Cent pro Minute/SMS in alle dt. Netze
  • 50 Frei-Minuten geschenkt bei der 1. Aufladung
  • o2-Netz
  • Tages Internet-Flat schon ab 99 Cent pro Tag

Alternativ stehen Smartphone-Tarife zur Auswahl bereit, ab einem Preis von 9,99 Euro pro Monat können diese flexibel gebucht und natürlich auch flexibel gekündigt werden. Zugang zum LTE-Netz, volle Preiskontrolle sowie EU-Roaming sind auch bei diesen Tarifen immer inklusive.


Mehr zum Thema SIM-Karten:
gratis-simkarten.de – Tipps zu kostenlose Sim-Karten mit Startguthaben

Tipp 3: netzclub Handykarte – werbefinanzierter Prepaid-Tarif mit 100 MB Internet-Flat

Tipp 3: netzclub HandykarteNicht nur die SIM-Karte, sondern auch die Verwendung ist für Dich bei der netzclub Handykarte vollkommen kostenlos. Der Tarif „Sponsored Surf Basic“ stellt hierbei ein monatliches Datenvolumen von 100 Megabyte zur Verfügung, für 9 Cent pro Minute oder SMS ist auch die weitere Verwendung ohne Probleme möglich.

Die Vorteile der netzclub Simkarte:

  • kann für Kinder kostenlos bestellt werden
  • 100 MB Internet-Flat jeden Monat geschenkt
  • 9 Cent pro Min./SMS in alle dt. Netze
  • Keine Vertragsbindung

Bei Bedarf ermöglicht die SIM-Karte auch das Buchen weiterer Tarife und Optionen, wenn beispielsweise mehr Datenvolumen im Monat benötigt wird. Dank der praktischen Triple-SIM ist für jedes Smartphone das passende Format direkt dabei, die Karte bucht sich nach der erfolgreichen Registrierung in dem deutschen Telefonica-Netz ein.

Hierbei steht die maximal verfügbare Performance zur Verfügung, auch eine Nutzung des LTE-Netzes ist bei entsprechender Verfügbarkeit möglich.

Das ist ein Artikel über: Tipps für Eltern: Diese 3 Simkarten sind für Kinder kostenlos.

Antiautoritärer Erziehungsstil – Vorteile und Nachteile

Die Pädagogik beschäftigt sich seit vielen Jahren unter anderem mit verschiedenen Möglichkeiten zur Kindeserziehung. In der Erziehungslehre hat sich in den vergangenen Jahren vor allem der Begriff „antiautoritär“ als beliebtes und oft angewandtes Konzept durchgesetzt. Was verbirgt sich hinter diesem, wo liegen die Vor- und Nachteile?

Was bedeutet „antiautoritär“ in der Erziehungslehre?

Antiautoritärer Erziehungsstil - Vorteile und Nachteile
Eine freie Erziehung ohne feste Vorschriften, Regeln und Maßregelung sind das Ziel der antiautoritären Erziehung. Den Ursprung hat der Begriff in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. War die Erziehung in dieser Generation noch stark von Strenge, Disziplin und Gehorsam geprägt, sollte sich dies in den kommenden Jahren stark wandeln. Im Rahmen der berühmten Studentenbewegungen entwickelte sich der Begriff „antiautoritär“ in der Erziehungslehre schnell zu einem beliebten und oft angewandten Konzept. Ein einfaches „Nein“ ist so gut wie nicht vorhanden, gleichzeitig soll das Kind frühzeitig lernen, aus verschiedenen Möglichkeiten die richtige zu wählen.

Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Jedes Konzept und jede Theorie hat natürlich sowohl Vor- wie auch Nachteile, so auch der antiautoritäre Erziehungsstil.
Vorteile:

  • Kinder bekommen bereits früh Verantwortung und lernen selbstständig, mit dieser umzugehen
  • Gleichzeitig genießen die Kinder maximale vollkommen Freiheit und können sich ohne Einschränkungen entwickeln
  • Kinder und Eltern sind gleichberechtigt, die klassische Hierarchie existiert bei diesem Erziehungsstil höchsten marginal. Ein mehr freundschaftliches Verhältnis prägt bereits früh den Umgang mit Erwachsenen
  • Eine eigene Persönlichkeit, die nicht nach den Vorstellungen der Eltern geformt wird, können viele Kinder im antiautoritären Erziehungsstil früh vorweisen

Nachteile:

  • Gerade in den jungen Jahren sind die Kinder mit den Entscheidungen, die von ihnen erwartet werden, überfordert. Konsequenzen und Möglichkeiten können aufgrund mangelnder Erfahrung noch nicht richtig eingeschätzt werden
  • Egoismus und fehlende Rücksichtnahme machen den Umgang mit vom antiautoritären Erziehungsstil geprägten Kindern sehr schwer. Die fehlenden sozialen Kompetenzen machen sich gerade im Umgang mit Erwachsenen stark bemerkbar. Der Erziehungsstil rückt das „Ich“ in den alleinigen Mittelpunkt, sodass eine Unterordnung auch unter gegebenen Umständen nicht erfolgt
  • Nicht zuletzt erweisen sich auch die fehlenden Regeln und Vorschriften als großer Nachteil. Kinder lernen in diesem Erziehungsstil, dass nur das gemacht werden muss, was man selber auch möchte. Leider funktioniert dies im normalen Alltag bekanntermaßen nicht. Hausaufgaben, Aufräumen und mehr erscheinen unattraktiv und werden aufgrund fehlender Regeln nicht erledigt oder gekonnt ignoriert. Der Begriff der Pflichten, welche das Leben in jeder Gesellschaft mit sich bringt, kann nicht erkannt oder umgesetzt werden

Ist antiautoritäre Erziehung nach zeitgemäß?

Nein, der antiautoritäre Erziehungsstil wird heute kaum noch angewandt. Trifft man dennoch im Alltag auf diesen, findet dieser in privaten Schulen oder Kindergärten Anwendung. Dennoch hat auch dieser einen großen Einfluss auf die aktuelle Gesellschaft. Denn der heute in der Regel angewandte demokratische Erziehungsstil ist von der Antiautorität deutlich inspiriert. Hierbei kommen sowohl die wichtigen Regeln und Vorschriften zum Einsatz, allerdings hat das Kind auch Freiheiten zur persönlichen Entwicklung und Entfaltung.

Warum Kleinkinder nicht auf dem Schoß der Eltern rutschen sollten

Das Kind alleine auf dem Spielplatz spielen lassen, kann schwere Verletzungen und Folgen vermeiden. So zumindest einer aktuellen Studie nach. Zwar gehört die gemeinsame Zeit auf dem Spielplatz einfach mit dazu, gewisse Einschränkungen bei der gemeinsamen Aktivität hier vor Ort sind aber durchaus sinnvoll.

Aktuelle Studie liefert erschreckende Zahlen

Warum Kleinkinder nicht auf dem Schoß der Eltern rutschen sollten
Die Wissenschaftler aus den Vereinigten Staaten haben untersucht, welche Ursachen für die Unfälle auf Spielplätzen vorliegen. In insgesamt 12700 Fällen wurden die Gründe für Verletzungen auf der Rutsche herausgefunden. Die Zahlen sind mehr als eindeutig, Die häufigsten Verletzungen betreffen die unteren Extremitäten der Kinder, gebrochene Schienbeine, Knöchel und Co. sind hier leider an der Tagesordnung. Allerdings nicht nur die Lokalisation der Verletzungen, sondern auch die Gründe, warum diese überhaupt erst möglich waren, Und auch hier sind die Ergebnisse mehr als eindeutig. Die häufigste Ursache für die Entstehung einer solchen Verletzung ist das Rutschen zusammen mit einer anderen Person.

Warum steigert das Zusammenrutschen das Verletzungsrisiko

Um zu verstehen, warum das gemeinsame Rutschen die Gefahr für Verletzungen beim eigenen Kind deutlich steigern kann, hilft ein grundlegendes Verständnis des Vorgangs. Denn die meisten Verletzungen entstehen, weil das Kind beispielsweise mit dem Bein an der Rutsche hängen bleibt. Solange das Kind alleine auf der Rutschbahn ist, stellt dies natürlich kein großes Problem dar. Anders sieht es aus, wenn das Kind zusammen mit einem Erwachsenen rutscht. In diesem Fall sorgen die Kraft und das Gewicht des Erwachsenen dafür, dass das Kind trotz des Widerstandes weiter nach unten geschoben wird. Verletzungen und Brüche sind in diesem Fall eine häufige Folge.

Die sicherste Möglichkeit zum Rutschen für Kinder

Natürlich gibt es von den Experten auch einen Tipp, welcher sicheres Rutschen jederzeit gewährleisten soll. Die richtige und sicherste Position für Kinder auf der Rutsche ist auf dem Bauch, mit den Füßen voran. Das Kind landet somit sicher auf den Füßen, zudem kann ein Verkanten vermieden werden. Das wichtigste ist aber natürlich immer noch, gut aufzupassen und die volle Aufmerksamkeit dem Kind zu schenken. Auch so lassen sich Verletzungen und Probleme bei der Verwendung effektiv verhindern.

Studie: Alleinerziehende sind überwiegend gut ausgebildet

Immer häufiger und immer früher lassen sich Paare, auch mit Kindern wieder scheiden. Zumindest vorübergehend gilt eines der Elternteile dann als alleinerziehend. Dies ist nicht nur eine große Aufgabe, die gemeistert werden möchte, sondern bringt auch viel Verantwortung und Pflichtbewusstsein mit. Dabei haben Alleinzerziehende gute Chancen, denn diese sind überwiegend gut ausgebildet.

Aktuelle Zahlen bestätigen die Bildungssituation

Der aktuelle Familienreport des Jahres 2017 vom bmfsfj beschäftigt sich umfassend mit dem Thema Alleinerziehende und den aktuellen Rahmenbedigungen. Das Ergebnis ist sehr deutlich, denn ein großer Teil verfügt über eine gute bis sehr gute Ausbildung. Natürlich liegen hierzu auch genaue und aktuelle Zahlen vor, welche aus dem Jahr 2015 stammen und eine repräsentative Darstellung beinhalten.

Mit 60 Prozent aller Alleinerziehenden verfügt deutlich mehr als die Hälfte über einen mittleren Bildungsabschluss. Generell ist hiermit der erfolgreiche Abschluss der Mittleren Reife gemeint, welcher nicht nur optimale Vorbereitung auf eine qualitative Ausbildung ist, sondern auch umfangreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung offeriert. Immerhin noch knapp ein fünftel, genauer gesagt 17 Prozent, verfügen über einen sehr hohen Bildungsabschluss.

Das Abitur oder gar ein Studium wurden hierbei erfolgreich absolviert. 23 Prozent der Alleinerziehenden verfügen laut Familienreport lediglich über einen niedrigen Bildungsabschluss. Im Übrigen können genau 50 Prozent der Alleinerziehenden eine Ausbildung im Dualen System vorweisen.

 Beziehungsstand von Alleinerziehenden nach Alter der Mütter

Mütter aus Paarfamilien im Vergleich

Die Zahlen im direkten Vergleich zu Müttern aus Paarfamilien sind relativ ähnlich, unterscheiden sich jedoch beim Verhältnis vom hohen und niedrigen Bildungsabschluss. Denn bei Müttern aus Paarfamilien liegt zu 26 Prozent ein hoher Bildungsabschluss vor, während der Anteil niedriger Abschlüsse mit 15 Prozent geringer ausfällt als bei alleinerziehenden Müttern. Beinahe identisch ist jedoch der Anteil der Mütter mit einem mittleren Bildungsabschluss. Während der Anteil wie bereits beschrieben, bei den Alleinerziehenden bei genau 60 Prozent liegt, ist dieser bei den Müttern aus Paarfamilien mit 59 Prozent nur marginal anders.

Hoher Bildungsstand in beiden Gruppierungen

Auch wenn die Unterschiede bei näherer Betrachtung auffallen, ist der Bildungsstand dennoch in beiden Schichten relativ hoch. Sowohl die Alleinerziehenden wie auch die Mütter aus Paarfamilien können umfangreiche Bildung vorweisen, auch der Anteil der Mütter mit einer abgeschlossenen Ausbildung ist erfreulich hoch. Chancen auf dem Bildungs- und Arbeitsmarkt sind dementsprechend im umfangreichen Maße vorhanden.

Ratgeber: Wenn die CD Kratzer hat

Oft fragt sich der Nutzer von heute, ob es tatsächlich möglich ist, Kratzer auf einer CD zu entfernen, die Antwort lautet: Ja. Nun stellt sich aber die Frage, wie es angestellt werden sollte und welche Tricks und Tipps dabei behilflich sein können. Speziell dann, wenn es darum geht, die Lieblings CD oder DVD, bzw. Audio CD wieder zum Laufen zu bringen, sind gute Tipps besonders gefragt. Besonders tragisch sieht die Sache nämlich aus, wenn man sich nicht mehr zu helfen weiß, weil der ganze Familienfilm, der mühselig über die letzten Jahre zusammengeschnitten wurde anscheinend unbrauchbar und nicht mehr zu retten ist. Gott sei Dank gibt es dafür Hilfe!

Keine Panik:

Niemand muss also in Panik geraten, wenn die CD ein paar Kratzer hat, denn die schönen Bilder aus dem letzten Urlaub sind immer noch gespeichert, bzw. eventuell sogar noch zu retten. So muss der Benutzer der CD nicht sofort verzweifeln, bzw. schon gar nicht die CD entsorgen oder die DVD wegschmeißen, denn es ist gar nicht so schwer, Kratzer relativ einfach von einer CD zu entfernen.

Mehrere Wege führen zum Ziel.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten und Optionen, um Kratzer von einer CD zu entfernen. Ist die Scheibe also nur verschmutzt, reicht nur wenig Spülmittel und Wasser, um die CD mit einem Mikrofasertuch zu reinigen. Ist die Oberfläche von einer CD bedruckt ist es oft möglich, diese Oberfläche mit einem schwarzen Edding wieder zu glätten, beziehungsweise zu reparieren. Bei besonders starken Beschädigungen reicht diese Vorgehensweise allerdings nicht für ein fehlerfreies Lesen der Audio Disk oder DVD aus. Es empfiehlt sich übrigens, weiche Filzstifte bei der Beschriftung von Rohlingen zu verwenden, noch sinnvoller ist es, einen besonderen CD Marker ohne Lösungsmittel zu benutzen. Dieses spezielle Equipment gibt es in jedem Fachladen. Alternativ gehen die meisten Nutzer mittlerweile dazu über, die Oberfläche direkt mit dem PC zu lasern, so Ferne das Gerät mit dieser Funktion ausgestattet ist.

Zahncreme verwenden.

Eine intensivere Behandlung ist angesagt, wenn größere Kratzer in der CD eingeprägt sind. Das Abspielgerät wird nämlich mit dem Laserstrahl durch die Kratzer abgelenkt. Es gilt also, die Oberfläche wieder zu glätten, damit die CD oder DVD wieder gelesen werden kann. Da hilft nur kräftiges Polieren. Ganz normale, handelsübliche weiße Zahncreme wirkt hier schon Wunder, um die vor Oberfläche wieder zu glätten. Zahncreme beinhaltet nämlich kleine Partikel, die auf sanfte Art und Weise die oberste Fläche beim Polieren glätten.

Mit diesen Dating Tipps klappt das Verlieben

in loveDie Kennenlernphase ist bei der Suche nach dem perfekten Partner sicherlich von entscheidender Bedeutung, da sich in dieser Phase entscheidet, ob der vielberühmte Funke des Verliebens überspringt oder nicht. Dieser kleine Moment, in dem sich ein Mensch in einen anderen Menschen verliebt, lässt sich nur sehr bedingt steuern aber es gibt ein paar Dating-Tipps, mit denen das Verlieben aus eigener Sicht klappt bzw. mit denen das Verlieben der anderen Person begünstigt werden kann.

Tipp 1: Nicht verstellen:

Am Wichtigsten ist es, dass ein Mensch sich bei dem Date nicht verstellt und nicht vorgibt jemand zu sein, der er letztlich nicht ist.

Tipp 2:Natürlichkeit:

Natürlichkeit ist bei einem Date absolut Trumpf, damit die Beziehung, die idealerweise aus dem Date erwächst, nicht bereits auf einer Lüge aufgebaut ist. Jeder Mensch sollte sich vor Augen führen, dass jede noch so kleine Lüge irgendwann einmal herauskommt, was letztlich nur zu späteren Enttäuschungen führt. Enttäuschungen im Laufe einer Beziehung sind ein Anlass für Streitigkeiten, die im schlimmsten Fall wieder zur Trennung führen. Dies lässt sich jedoch vermeiden, indem die Person sich bei einem Date so präsentiert, wie sie letztlich ist – mit allen Stärken und Schwächen. Verliebt sich der Gegenüber dann, so ist dies eine ehrliche Liebe zur Person gegenüber und nicht das Verlieben ein eine Person, die es letztlich nicht gibt da sich der Gegenüber verstellt hat.

Tipp 3:Nicht alles von sich Preis geben:

Ein sehr wichtiger Faktor bei einem Date ist auch, sich nicht zu schnell zu weit zu öffnen. Der Gegenüber soll einen Reiz verspüren die Person näher kennenzulernen, da somit eine gewisse Spannung erhalten bleibt. Diese Spannung führt bei den meisten Menschen zu einer ersten Verliebtheit, die letztlich wesentlich schneller zum gewünschten Erfolg führt.

Dating-Tipps von Online-Zeitschriften:

Passenden Klingelton für das iPhone einstellen

klingeltonApple hat einen großen Namen, wenn man sich die aktuellen Smartphones und Modelle ansieht. Entsprechend vielfältig sind auch die Klingeltöne, die verwendet werden können. Die meisten Telefonierer bevorzugen individuelle Handy Klingeltöne, wenn es zum Beispiel darum geht, den eigenen Lieblingssong als Klingelton zu hören und zu verwenden. Grundsätzlich gibt es zwei unterschiedliche Möglichkeiten, bei einem Apple Gerät, bzw. bei einem iPhone den Klingelton auszuwählen und festzulegen. Es ist möglich, eine beliebige Audiodatei in iTunes zu erstellen. Drittanbieter stellen aber ebenfalls geeignete Software zur Verfügung, so dass man die Auswahl hat.

Audiodateien für das Smartphone nutzen: Es sind nur einige Schritte notwendig, wenn man einen Klingelton für das Apple iPhone mit iTunes erzeugen möchte. Entsprechend muss man sich in das dafür vorgesehene Menü begeben und die Einstellungen vornehmen. Je nachdem, legt man den Zeitabschnitt für die Audiodatei fest, damit daraus ein Klingelton entstehen kann, dieser dauert maximal 30 Sekunden. Vom iPhone werden zudem nur Klingeltöne im AAC Format unterstützt, es ist aber möglich, die Audiodateien in dieses Format umzuwandeln. Am Schluss wird das iPhone noch mit dem PC synchronisiert und fertig ist der neue Klingelton.

Drittanbieter mit passender Software: Es ist viel einfacher, sich an Drittanbieter mit der passenden Software zu wenden, wenn neue Klingeltöne für das iPhone erstellt werden sollten. Teilweise sind solche Klingeltöne sogar kostenlos, bzw. für recht wenig Geld zu haben. Die Erstellung des neuen Tons erfolgt relativ intuitiv und sehr einfach, denn es wird lediglich der Zeitabschnitt für den Klingelton festgelegt, dafür steht eine grafische Benutzeroberfläche zur Verfügung. Die Markierung wird gesetzt, ein Startzeitpunkt und Endzeitpunkt wird definiert und fertig ist der neue Klingelton für das iPhone. Es kann sogar eingestellt werden, ob der Klingelton anfänglich leise oder gleich komplett in voller Lautstärke wiedergegeben wird.

Apple iTunes
itunes